Lokalderby

Was hatten die wieder für ein unverschämtes Glück mit dem Wetter? Man muss es wohl so sagen, begann doch das Hamburger Rugby-Lokalderby zwischen dem Hamburger Rugby Club (HRC) und dem FC St. Pauli unter einer strahlenden Herbstsonne. Einiges hatte man in Bewegung gesetzt im Vorfeld dieser Begegnung, die PR-Maschine angeworfen, mit den allerdings begrenzten Mitteln, die Rugby-Vereine hierzulande auch in der 1. Bundesliga nun einmal haben. In einem recht ausführlichen Bericht im Hamburger Abendblatt war die Rede von der alten Rivalität, von einigen Studenten aus dem Rugby-affinen Ausland, die besonders den HRC-Kader bereicherten, von der Kooperation der diversen Hamburger Vereine und den schwierigen Verhandlungen mit der Stadt um einen Ausbau der Anlage an der Saarlandstraße. Diese ist zwar hübsch gelegen, bietet aber doch, besonders im aufgrund verschiedener Regelungen nur sehr eingeschränkt stattfindenden Trainingsbetrieb, ein selbst im deutschen Rugby kaum ausreichendes Umfeld. Träumereien von einem echten eigenen Vereinsheim sind da noch zweitrangig…

wp-1475764132361.jpg

Aber an diesem Samstagnachmittag hatten PR und gutes Wetter tatsächlich Wirkung gezeigt und so waren doch einige hundert Zuschauer in den Stadtpark gekommen. Das Spiel selber konnte man über weite Strecken leider nicht unbedingt als hochklassig bezeichnen. Vielleicht ist das auch nur eine sehr subjektive Einschätzung. Mein persönlicher Eindruck war jedenfalls, dass ich auch an Ort und Stelle schon packendere Matches gesehen hab…

wp-1475764116237.jpg

Nach einer lange andauernden Phase des Abtastens, in welcher der HRC zusehends sicherer auftrat und sich auch in der Offensive weniger leichte Fehler leistete, bedurfte es dann auch einer Einzelaktion durch den laufstarken Flügelstürmer Veltioven Tavares, der nahe der Seitenlinie für den ersten Versuch* sorgte. Kurz vor der Pause erhöhte Louis Pradelles mit einem Straftritt aus gut 45 Metern auf 8:0 für die “Rot-Schwarzen”, die sich schon zuvor weitgehend auf ihre eigene Defensivstärke und Fehler der Paulianer verlassen hatten. Beides klappte zuverlässig. Immer wenn das Malfeld zum Greifen nah schien, leistete man sich bei St. Pauli irgendwelche einfachen Fehler und musste ein ums andere Mal einen schmerzlichen Ballverlust in aussichtsreicher Position hinnehmen.

wp-1475764102969.jpg

Der HRC erhöhte erst in der 2. Hälfte ein wenig den Druck. Auch in der Verteidigung agierten die Paulianer viel zu zögerlich und so konnte Innendreiviertel Matthias Abel nach einer weiteren schönen Einzelaktion punkten. Bald darauf kam St. Paulis starke Phase und auf einmal klappten Dinge, die vorher misslangen. Der an dieser Stelle durchaus verdiente Lohn war der Anschluss-Versuch zum 5:15, doch der Sturm flaute bald wieder ab und wurde wieder zu einem lauen Lüftchen, das die Gegner vor keine größeren Probleme mehr stellte. Dennoch vielleicht ein Hoffnungsschimmer für den weiteren Saisonverlauf…?

wp-1475764257661.jpg

Mit dem Sieg hält der HRC Anschluss an die Spitze der Tabelle, während St. Pauli froh sein muss, wenigstens noch Victoria Linden hinter sich zu haben, die zeitgleich zu Hause gegen Germania List Hannover mit 3:81 untergingen.

Und als gerade der Schlusspfiff verklungen war, fielen die ersten Tropfen im Hamburger Stadtpark an der Saarlandstraße…

* vielleicht mal als kleine Erklärung für alle, die (noch) nicht so viel mit Rugby am Hut haben: ein Versuch ist das Ablegen des Balles im gegnerischen Malfeld am Ende des Spielfelds (ähnlich (keineswegs genauso!) wie ein Touchdown beim American Football) und bringt 5 Punkte. Ein möglicher Erhöhungs-Kick nach einem Versuch bringt nochmal 2, ein Straftritt 3 Punkte. Die Positionen innerhalb der Teams sind recht starr festgelegt und bei Wikipedia ausführlich erklärt: Wikipedia: Positionen im Rugby Union (externer Link)

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s